Biene von der Kaltenrein

gew. 19.04.1976



Farbe: schwarz-rot

HD: 0

Zuchtbuch-Nr.: PSZ 2129

Züchter: Heinrich Fischer, Hungen-Steinheim

Eltern: Bandit vom Langen See, PSZ 1675

und Assi von dem Kaltenrein, PSZ 1754

Ahnentafel von Biene von der Kaltenrein

Zuchtbedeutung:

Biene war als Stammhündin des Zwingers "vom Warthügel" von

besonderer Zuchtbedeutung. Der Nachwuchs mit "Arco, Andi,

Benny und Conny vom Warthügel" generierte zahlreiche bedeu-

tende Zuchtlinien.

"Arco vom Warthügel" war der bedeutenste Zuchtrüde der 80er Jahre

mit 30 Deckeinsätzen. 32 Nachkommen gingen in die weitere Zucht.

"Andi vom Warthügel" wurde im dänischen Zwinger "Vedhauge" eingesetzt.

Die Nachkommen begründeten wichtige Zuchtlinien in Dänemark und Finn-

land.

"Benny vom Warthügel" wurde im dänischen Zwinger "Pinschergården's"

verwendet. Die Linien aus diesem Würfen haben sich durch weitere

dänische Züchter in Polen, Tschechien und Belgien verzweigt und

weiterentwickelt.

"Conny vom Warthügel" setzte die Zuchtlinie mit "Falk, Hero und

Herijett vom Warthügel" fort in den Zwingern "vom Sahrbachtal",

"vom Haingraben" und "vom Haflingerhof".



Zuchteinsatz von Biene von der Kaltenrein:

Zwinger

Wurfdatum

Deckrüde

Wurf

Anzahl Welpen

vom Warthügel

24.04.1979

Asso von der Kaltenrein

A

3

09.06.1981

Asso von der Kaltenrein

B

4

27.09.1982

Alf vom Cronsbach

C

4

12.05.1983

Athos von Honigbach

E

3

Oben