Birko vom Weihergraben

gew. 03.04.1969



Farbe: schwarz mit braunen Abzeichen

Zuchtbuch-Nr.: PSZ 1452

Züchter: Oskar Hofmann

Eltern: Zirbo v.d. Birkenheide, PSZ 1089

und Asta von Lachenbrünnchen, PSZ 1342



Ausstellungsbewertung:

CACIB-Zuchtschau Pirmasens, 18.07.1971,

Richter: Werner Schmieg:

Kräftig mit standardgemäßen Gebiß, schönem Stand

und frei in der Bewegung. Er ist dem V1 Hund (Anm.:

Adi v. d. Wetterperle) in der Hinterhand unterlegen.

V2 und Reserve-CACIB

CACIB-Zuchtschau Hannover, 26.09.1971, Richter: I. Pagel:

Dunkles Auge, Oberkopf wänsche ich schmaler, tiefe

Brust geteilter satter Brand, gut aufgebaut, freies

Gangwerk; V2 u. Reserve CACIB

CACIB-Zuchtschau Wiesbaden, 09.05.1971, Richter: A. Knieriemen:

Besitzer: Joh. Reuhl, Bischofsheim; Feiner Typ,

schönes Gebäude, gestreckter Kopf mit braunen

Augen und rechtem Gebiß, ausgeprägte Brust, sauberer

Brand, Hinterhand läßt nach. V2 u. Reserve-CACIB

Ahnentafel von Birko vom Weihergraben



Zuchteinsatz von Birko vom Weihergraben:

Zwinger

Wurfdatum

Zuchthündin

Wurf

Anzahl Welpen

vom Langen See

16.06.1971

Nora von Siebenbürgen

A

7

30.04.1972

Nora von Siebenbürgen

B

5

23.05.1973

Nora von Siebenbürgen

C

6

vom Scheuerwald

12.04.1972

Brixi von der Wetterperle

A

5

09.05.1973

Brixi von der Wetterperle

B

1

vom Weihergraben

28.02.1972

Bärbel vom Weihergraben

I

7

Oben