Cindy vom Bingenheimer Schloß

gew. 01.05.1978



Farbe: schwarz-rot

HD: 0

Zuchtbuch-Nr.: PSZ 2262

Züchter:K. Schwab, Echzell

Eltern: Heiko vom Haingraben, PSZ 2133

und Cora vom Horloftal, PSZ 1687

Ahnentafel von Cindy vom Bingenheimer Schloß

Zuchtbedeutung:

Cindy war Stammhündin des Zwingers "vom Cronsbach". Die Nachkommen "Anke,

Alf, Greg, Gauner, Glenn, Gibsi, Gerry, Silva, Schelm, Zärte und Zecke vom

Cronsbach" waren zuchtrelevant.

Nachkommen:

"Anke vom Cronsbach" war in den Zwingern "vom Pferdewinkel" und "vom Crons-

bach" als Zuchthündin eingesetzt. Die Nachkommen "Mireille vom Pferdewinkel"

und "Urban, Polli, Puck und Danny vom Cronsbach" waren zuchtrelevant.

"Alf vom Cronsbach" hatte mit "Conny vom Warthügel", "Valko von Diana", "Mara,

Marie, Manta und Quarta vom Cronsbach", "Boris vom Honigbach" und "Pascha vom

Schulteshof" zuchtrelevanten Nachwuchs.

"Greg vom Cronsbach" war in den Zwingern "vom Pferdewinkel" und "vom Crons-

bach" als Zuchthündin eingesetzt. Die Nachkommen "Mireille vom Pferdewinkel"

und "Urban, Polli, Puck und Danny vom Cronsbach" waren zuchtrelevant.

"Gauner vom Cronsbach" hatte mit "Urban vom Cronsbach" und "Qinni und Vilax

vom Pferdewinkel" zuchtrelevanten Nachwuchs.

"Glenn vom Cronsbach" war einer der bedeutesten Deckrüden in der tschechischen

Zucht und hatte in den 80er Jahren mit "Condor, Demon, Etna, Elba, Elf, Flam,

Gisa z Pyšelky", "Hajduk, Herszt, Hoja Gereza" und "Anka Peckuv Dvur" zucht-

relevanten Nachwuchs.

"Gibsi vom Cronsbach" hatte mit "Pascha vom Cronsbach" einen bedeutenden Zucht-

rüden, der in den Zwingern "von der Barenburg" und "vom Cronsbach" eingesetzt

wurde.

"Gerry vom Cronsbach" hatte mit "Fratz von Nassau", "Assia, Annika und Blacky

vom Horster Moor", "Dorle und Diana vom Robinienhof", "Nebel van Gondal", "Arko

und Bacco vom Steirischen Panther", "Pillar und Pablo vom Cronsbach" und "Faby

vom Hause Zemp" zuchtrelevanten Nachwuchs.

"Silva vom Cronsbach" hatte mit "Willi vom Cronsbach" einen bedeutenden Zucht-

rüden, der im französischen Zwinger "de Basmour" eingesetzt wurde.

"Schelm vom Cronsbach" hatte mit "Kinrha Dual Enterprise und Far to go Scuda-

more", "Filon, Fritzi und Felia vom Cronsbach", "Chartis High Flyer" und "Roheka

Red for Danger und Red Le Baron At Swanwite" zuchtrelevanten Nachwuchs.

"Zärte vom Cronsbach" war Stammhündin im Zwinger "vom Robinienhof". Die Nach-

kommen "Bronko, Dorle, Diana und Klara vom Robinienhof" waren zuchtrelevant.

"Zecke vom Cronsbach" hatte mit ihrer Tochter "Anni vom Vogler", die in den

Zwingern "vom Vogler" und "vom Hause Zemp" eingesetzt wurde, eine zuchtrelevante

Tochter.



Zuchteinsatz von Cindy vom Bingenheimer Schloß:

Zwinger

Wurfdatum

Deckrüde

Wurf

Anzahl Welpen

vom Cronsbach

17.05.1980

Asso von der Kaltenrein

A

5

03.06.1981

Arco vom Warthügel

G

7

22.04.1983

Arco vom Warthügel

S

7

13.04.1984

Briegel von Froböseneck

Z

7

19.04.1985

Arco vom Warthügel

K

5

07.04.1986

Schelm vom Cronsbach

X

1

Oben