Circe vom Langen See

gew. 23.05.1973



Farbe: schwarz-rot

Titel: Dt.Ch., Kbsg.

Zuchtbuch-Nr.: PSZ 1786

Züchter: J.F. Reuhl, Bischofsheim

Eltern: Birko vom Weihergraben, PSZ 1452

und Nora von Siebenbürgen, PSZ 1436

Ahnentafel von Circe vom Langen See

Zuchtbedeutung:

Circe hatte mit "Anika und Bunny von der Lohhecke" zuchtrelevanten Nachwuchs.

Nachkommen:

"Anika von der Lohhecke" hatte mit ihren Söhnen "Duffy und Fritz von der Loh-

hecke" zuchtrelevante Söhne.

"Bunny von der Lohhecke" hatte 1985 einen wichtigen B-Wurf im österreichischen

Zwinger "Wiener Kindl". Der Nachwuchs "Wiener Kindl Babette, Bambina und Bobinot"

war zuchtrelevant.

Vollgeschwister:

Ihre Vollschwester "Anja vom Langen See" hatte mit "Assi und Asso von der

Kaltenrein" zuchtrelevanten Nachwuchs.

Ihr Vollbruder "Bandit vom Langen See" hatte mit "Euro vom Pferdewinkel", "Biene

von der Kaltenrein" und "Aki und Assi vom Rodfeld" zuchtrelevanten Nachwuchs.



Zuchteinsatz von Circe vom Langen See:

Zwinger

Wurfdatum

Deckrüden

Wurf

Anzahl Welpen

von der Lohhecke

30.08.1980

Harro vom Haingraben

A

5

04.10.1981

Harro vom Haingraben

B

4

Oben