Erle vom Cronsbach

gew. 11.10.1999



Farbe: schwarz-rot

HD: 0

Zuchtbuch-Nr.: VDH99DP 900365

Züchter: E. Großekathöfer u. M. Gerhardt

Eltern: Aro z Pyselky, VDH99DP 900261 und

Taiga vom Hause zemp, VDH99DP 900147

Ahnentafel von Erle vom Cronsbach

Zuchtbedeutung:

Erle hatte mit "Adolf und Bingo Graf zu Behringhausen" zuchtrelevante Söhne.

Nachkommen:

"Adolf Graf zu Behringhausen" hatte mit seiner Tochter "Daisy vom Sternentor"

im Zwinger "vom Kuki" zuchtbedeutende Nachkommen.

"Bingo Graf zu Behringhausen" hatte mit seiner Tochter "Eyke vom Wachhög" im

Zwinger "Ria´s Sommerwind" zuchtbedeutende Nachkommen.

Vollgeschwister:

Ihr Vollbruder "Yoker vom Cronsbach" hatte mit "Cayenne Joy van het

Pepelienehofje" und "Yana-Maja vom Robinienhof" zuchtrelevanten Nach-

wuchs.

Ihre Vollschwester "Yatti vom Cronsbach" hatte mit "Quinti, Quella, Roma,

Rommi und Babsi vom Cronsbach" zuchtrelevanten Nachwuchs.

Ihre Vollschwester "Udita vom Cronsbach" hatte mit "Ailton und Avanti vom

Lotter Kreuz" zwei zuchtrelevante Pinscher in der Zucht.

Ihr Vollbruder "Hagrid vom Cronsbach" hatte mit "Brandy vom Hever-

strom", "Alice vom Barumer See" und "Bugadi´s Ciona" zuchtrelevanten

Nachwuchs.

Ihre Vollschwester "Heda vom Cronsbach" hatte mit ihrer Tochter "Jade

vom Fürstental", die als Zuchthündin im Zwinger "vom Cronsbach" einge-

setzt wurde, zuchtrelevanz.



Zuchteinsatz von Erle vom Cronsbach:

Zwinger

Wurfdatum

Deckrüde

Wurf

Anzahl Welpen

vom Graf zu Behringhausen

20.06.2001

Gildo vom Fürstental

A

8

06.04.2002

Gildo vom Fürstental

B

7

Oben