Filon vom Cronsbach

gew. 25.05.1987



Farbe: schwarz-rot

Titel: VDH-Ch./Dt.Ch./Kbsg.

HD: 0

Zuchtbuch-Nr.: VDH87DP 3249

Züchter: Egon Großekathöfer und M. Gerhard, Steinhagen

Besitzer: Walter Fenselau, Langenhagen

Eltern: Schelm vom Cronsbach, VDH83DP 2724 und

Polli vom Cronsbach, VDH85DP 3055

Ahnentafel von Filon vom Cronsbach

Zuchtbedeutung:

Filon hatte mit "Moni, Peggy und Puma vom Nordkristall" und "Andy vom

Kalkstein" zuchtbedeutenden Nachwuchs.

Nachkommen:

"Moni vom Nordkristall" war Stamhündin im Zwinger "vom Klosterfels"

und hatte mit "Dunja vom Klosterfels" zuchtrelevanten Nachwuchs.

"Peggy vom Nordkristall" war Stamhündin im Zwinger "von Bansow" und

hatte mit "Jessi von Bansow" zuchtrelevanten Nachwuchs.

"Puma vom Nordkristall" hatte mit seiner Tochter "Cleo von der Jasmin-

blüte" zuchtrelevanten Nachwuchs.

"Andy vom Kalkstein" hatte mit seiner Tochter "Banja vom Birkenhain"

zuchtrelevanten Nachwuchs.

Vollgeschwister:

"Fritzi vom Cronsbach" hatte 1989 einen wichtigen B-Wurf im Zwinger "vom

Kuki". Die Nachkommen "Boomer, Basko und Biene von Kuki" waren zuchtrele-

vant.

"Felia vom Cronsbach" hatte mit ihrem Sohn "Swanwite Red Ensign" einen

zuchtbedeutenden Nachkommen.



Zuchteinsatz von Filon vom Cronsbach:

Zwinger

Wurfdatum

Zuchthündin

Wurf

Anzahl Welpen

vom Griesenbötel

28.03.1991

Pinch-hit´s Ceda

I

9

11.05.1992

Pinch-hit´s Ceda

K

8

vom Kalkstein

14.07.1994

Gloria vom Cronsbach

A

7

vom Nordkristall

17.05.1992

Linda vom Nordkristall (reg.)

M

6

13.01.1993

Kitti vom Nordkristall

N

6

08.04.1994

Linda vom Nordkristall (reg.)

P

8

Oben