Kasso von der Birkenheide

Bildquelle: Die Schnauzer-und Pinscherrassen, Alfred Höhn, S. 44

gew. 23.07.1959



Farbe: schwarz-braun

Größe: 44cm

Zuchtbuch-Nr.: PSZ 931

Züchter: Werner Jung, Lüdenscheid

Besitzer: Elfriede Rueff, Stuttgart

Eltern: Harro von der Birkenheide, PSZ 916 und Kitti vom Bodestrand,

PSZ 915



Ahnentafel von Kasso von der Birkenheide

Zuchtbedeutung:

Kasso war als Deckrüde in den Zwingern "vom Engelsbach" und "vom Nordhang"

im Einsatz. "Bigo und Billo vom Engelsbach" und "Packi vom Nordhang" waren

wichtig für die weitere Pinscherzucht.

"Bigo vom Engelsbach" hatte mit "Quitta von der Sidonienhöhe", die

eine Stammhündin im Zwinger "von der Sidonienhöhe" war und "Cuno von der

Birkenheide", der in den Zwingern "vom Pferdewinkel" und "vom Tenbusch"

eingesetzt wurde, zuchtbedeutenden Nachwuchs.

"Billo vom Engelsbach" hatte eine bedeutenden Sohn mit "Kasso vom

Haingraben", der zuchtrelevanten Nachwuchs in den Zwingerm "vom Haingraben",

"von der Sidonienhöhe" und "vom Nelkenhof" hatte.

"Packi vom Nordhang" war in Frankreich als Deckrüde aktiv und baute

durch seine Tochter "Packi de la Bessonerie" zuchtbedeutende Linien in

der französischen Zucht auf.

Seine Vollschwester "Kora von der Birkenheide" hatte mit "Rudo und

Ringo von der Birkenheide" zwei zuchtrelevante Söhne in der Zucht.

Sein Vollbruder "Kerri von der Birkenheide" hatte als Deckrüde in den

Jahren 1960 und 1961 im Zwinger "von der Birkenheide" die wichtigen

M-,N- und O-Würfe. Zuchtbedeutung erlangten "Mirko, Marko, Mara, Nora,

Nicki, Nina, Omo und Orla von der Birkenheide".

Sein Vollbruder "Konni von der Birkenheide" hatte 1960 einen wichtigen

J-Wurf im französischen Zwinger "de Raineval". "Jacynthe und Johann de

Raineval" prägten weitere französische Zuchtlinien aus.



Ausstellungsbewertung:

CACIB Stuttgart 1960, Richter Hermann Gellweiler:

"Besitzer: Elfriede Rueff, Stuttgart-Jugendklasse-Ausgezeichneter vielver-

sprechender Rüde, richtig verteilter Brand und vorgeschriebene Höhe, SG"



I. Internationale Spezial-Ausstellung für Pinscher und Schnauzer, Stuttgart-

Magstadt, 25. September 1960 Richter J. Wittlich:

"Besitzer: Elfriede Rueff, Stuttgart-Jugendklasse-Sehr schöner Rüde von

richtiger Größe, zeigt sich gut, einwandfrei im Gebiß, Kopf könnte gestreckter

sein, Auge müßte dunkler sein, Farbe und Brand gut. V"

Bundessieger-Ausstellung, Frankfurt/Main, 15./16. Oktober 1960, Richter H.J. Koßmann:

"Besitzer: Rueff, Stuttgart. Das Auge ist braun, das Gebiß ist sehr gut.

Der Rüde hat einen besonders adeligen Hals. Haar und Farbe sehr gut mit

schön begrenztem Brand. Es stört eine leichte Stichelung an den Ellbogen,

Höhe 44cm. V1, Bundessieger und CACIB



Zuchteinsatz von Kasso von der Birkenheide:

Zwinger

Wurfdatum

Zuchthündin

Wurf

Anzahl Welpen

vom Engelsbach

14.02.1962

Ilka von der Birkenheide

B

6

vom Nordhang

28.01.1963

Orla von der Birkenheide

P

6

Oben