Kati von der Asselburg

gew. 09.09.1962



Farbe: rot

Zuchtbuch-Nr.: PSZ 1021

Züchter: Fritz Witzenberger, Dortmund-Asseln

Eltern: Ingo von der Birkenheide, PSZ 919

und Poldi von der Birkenheide, PSZ 973



Ahnentafel von Kati von der Asselburg

Zuchtbedeutung:

Kati hatte keinen zuchtrelevanten Nachwuchs.

Ihre Vollschwester "Karin von der Asselburg" war Stammhündin im Zwinger

"von der Walme". Der einzige zuchtrelevante Pinscher war ihr Sohn "Fürst

von der Walme"

Ihre Vollschwester "Nora von der Asselburg" wurde 1964 im französischen

Zwinger "de Raineval" mit "Ueli vom Jonathal", der aus einer Schnauzer,

pfeffersalz Einkreuzung stammt, verpaart. Die Nachkommen "Nero und Nina

de Raineval" entwickelten bedeutende französiche Zuchtlinien.



Zuchteinsatz von Karin von der Asselburg:

Zwinger

Wurfdatum

Deckrüde

Wurf

Anzahl Welpen

vom Juliusblick

04.06.1964

Armin vom Engelsbach

B

6

Oben