Mora vom Stein

gew. 20.04.1964



Farbe: schwarz-braun

Zuchtbuch-Nr.: PSZ 1126

Züchter: Hermann Stein, Lich/Oberhessen

Eltern: Rigo von der Birkenheide, PSZ 982

und Nora von der Birkenheide, PSZ 957



Ahnentafel von Mora vom Stein

Zuchtbedeutung:

Mora war Stammhündin im Zwinger "vom Wäldchen". Die Nachkommen "Asta und

Bello vom Wäldchen" waren zuchtrelevant.

Nachkommen:

"Bello vom Wäldchen" hatte zahlreiche zuchtrelevante Nachkommen in den

Zwingern "vom Haingraben", "vom Weihergraben", "von Lachenbrünnchen",

"vom Holoftal" und vom schwedischen Zwinger "Agretts".

"Asta vom Wäldchen" war Stammhündin im finnischen Zwinger "Munkin". Aus

ihren Nachkommen entwickelten sich zahlreiche Linien in Skandinavien.

Vollgeschwister:

Ihre Vollschwester "Minka vom Stein" hatte mit "Asta und Axel von Lachen-

brünnchen" zuchtrelevanten Nachwuchs.

Ihr Vollbruder "Moritz vom Stein" wurde 1965-66 in den führenden

deutschen Zwingern "von der Birkenheide" (F-Wurf; Figaro und Fay),

"vom Stein" (Q-Wurf; Quickli, Quitte, Quinta) und "vom Haingraben"

(F-Wurf, Farah, Freya) als Deckrüde eingesetzt.



Zuchteinsatz von Mora vom Stein:

Zwinger

Wurfdatum

Deckrüde

Wurf

Anzahl Welpen

vom Wäldchen

07.05.1968

Marlo von der Birkenheide

A

3

30.04.1969

Zirbo von der Birkenheide

B

7

12.07.1972

Sascha vom Haingraben

C

4

30.08.1974

Blitz vom Horloftal

D

1

Oben