Nina von der Birkenheide

gew. 30.10.1960



Farbe: schwarz-braun

Zuchtbuch-Nr.: PSZ 956

Züchter: Werner Jung, Geislingen/Steige

Eltern: Kerri v.d. Birkenheide, PSZ 929

und Kitti v. Bodestrand, PSZ 915



Ausstellungsbewertung:

Landesgruppen-Zuchtschau Westfalen, Dortmund,

10.09.1961, Richter H.J. Koßmann:

Kernige Hündin mit dunklem Auge und gutem Gebiß,

Farbe und Brand gut, jedoch darf sie nicht größer

werden, SG

Bundessieger-Ausstellung, Hannover 1961, Richter Julius Best:

Reichlich groß, Oberkopf darf schmäler sein, sonst

alle Teile prima, V

Ahnentafel von Nina von der Birkenheide

Zuchtbedeutung:

Nina hatte mit "Ossi vom Siepental" eine zuchtbedeutende Tochter, die

mit "Anka und Arko vom Pferdewinkel" die Linie fortführte.

Ihr Vollbruder "Nicki von der Birkenheide" wurde als Deckrüde im S-Wurf

(1962) und W-Wurf (1963) im Zwinger "von der Birkenheide" eingesetzt.

Für die weitere Zucht relevant waren seine Nachkommen "Sulla, Sara, Silva,

Wigo, Walli und Winni von der Birkenheide". Auch seine Tochter "Kitti de

Raineval" war zuchtbedeutend.

Ihre Vollschwester "Nora von der Birkenheide" wurde als Zuchthündin im

Zwinger "vom Stein eingesetzt. Zuchtbedeutend waren "Fita, Falk, Minka,

Mora und Moritz vom Stein".



Zuchteinsatz von Nina von der Birkenheide:

Zwinger

Wurfdatum

Deckrüde

Wurf

Anzahl Welpen

vom Siepental

04.06.1962

Marko von der Birkenheide

O

6

Oben