Quinta vom Stein

gew. 20.10.1965



Farbe: schwarz-braun

Titel: Bsg.

Zuchtbuch-Nr.: PSZ 1222

Züchter: Hermann Stein, Lich/Oberhessen

Züchter: Elisabeth Fey, Lich/Oberhessen

Eltern: Moritz vom Stein, PSZ 1125

und Nora von der Birkenheide, PSZ 957



Ahnentafel von Quinta vom Stein

Zuchtbedeutung:

Quinta hatte mit ihren Töchtern "Anett und Antje von der Wetterperle" zwei

zuchtrelevante Nachkommen.

Nachkommen:

"Anett von der Wetterperle" hatte 1970 mit "Blitz und Bärbel vom Horloftal"

bedeutenden Nachwuchs. Die Geschwister "Blitz und Bärbel vom Horloftal"

wurden miteinander verpaart und hatten dann mit "Cora vom Horloftal" eine

bedeutende Tochter, die im Zwinger "vom Bingenheimer Schloß" als Zuchthündin

eingesetzt wurde.

"Antje von der Wetterperle" hatte mit "Elfe vom Bungerhof", die eine

wichtige Zuchtlinie in Dänemark (Zwinger "Jelo") begründete, eine zuchtrele-

vante Tochter.

Vollgeschwister:

"Quitte vom Stein" hatte mit ihrem Sohn "Micha vom Haingraben" einen

wichtigen Zuchtvertreter, der eine bedeutende Linie im Zwinger "vom Hain-

graben" hatte.

"Quickli vom Stein" hatte mit "Ulme und Uta von der Birkenheide" zucht-

relevanten Nachwuchs.



Zuchteinsatz von Quinta vom Stein:

Zwinger

Wurfdatum

Deckrüde

Wurf

Anzahl Welpen

von der Wetterperle

18.06.1967

Wigo von der Birkenheide

A

6

16.07.1968

Zirbo von der Birkenheide

B

3

Oben