Ringo von der Birkenheide

gew. 07.10.1961



Farbe: schwarz-braun

Zuchtbuch-Nr.: PSZ 982

Züchter: Werner Jung, Ruppertshain

Eltern: Lindo von der Birkenheide, PSZ 935

und Kora von der Birkenheide, PSZ 933

Ahnentafel von Ringo von der Birkenheide

Zuchtbedeutung:

Ringo war der Vater des bedeutenden M-Wurfs des Zwingers "vom Stein"

aus dem Jahr 1969 mit "Minka, Mora und Moritz vom Stein".

"Minka vom Stein" hatte im Zwinger "von Lachenbrünnchen" mit "Axel

und Asta von Lachenbrünnchen" zuchtrelevanten Nachwuchs.

"Mora vom Stein" hatte mit "Asta und Bello vom Wäldchen" zuchtbedeutenden

Nachwuchs. "Asta vom Wäldchen" war im finnischen Zwinger "Munkin" für

die weitere finnische Zucht sehr bedeutend. "Bello vom Wäldchen" hatte

wichtige Würfe in den Jahren 1970 bie 1971 in deutschen Zwingern ("vom

Haingraben", vom Horloftal" und "von Lachenbrünnchen").

"Moritz vom Stein" wurde 1965-66 in den führenden deutschen Zwingern

"von der Birkenheide" (F-Wurf), "vom Stein" (Q-Wurf) und "vom Hain-

graben" (F-Wurf) als Deckrüde eingesetzt. Aus diesen Linien entstanden

zuchtrelevante Linien in Deutschland und Skandinavien.

Sein Vollbruder "Rudo von der Birkenheide" war der Vater des bedeutenden

V-Wurfs des Zwingers "von der Birkenheide" aus dem Jahr 1963 mit "Vito,

Viola und Vola von der Birkenheide".



Zuchteinsatz von Rigo von der Birkenheide:

Zwinger

Wurfdatum

Zuchthündin

Wurf

Anzahl Welpen

vom Nordhang

01.02.1964

Orla von der Birkenheide

T

6

vom Stein

20.04.1964

Nora von der Birkenheide

M

5

Oben