Yilla vom Haingraben

gew. 26.11.1971



Farbe: braun

Titel: Jgsg., Jsg., Dt.Ch., Kbsg., Bsg.

Zuchtbuch-Nr.: PSZ 1658

Züchter: Hans Schneider, Pohlheim

Eltern: Bello vom Wäldchen, PSZ 1465 und

Agretts Amber, PSZ 1571

Ahnentafel von Yilla vom Haingraben

Zuchtbedeutung:

Yilla war Stammhündin in ihrem Geburtszwinger und hatte mit "Gitano,

Jessy, Lord, Lucas und Magnus vom Haingraben" zuchtrelevanten Nach-

wuchs.

Nachkommen:

"Gitano vom Haingraben" hatte mit "Inka vom Haingraben", die im

Zwinger "vom Warturm" eingesetzt wurde, eine zuchtbedeutende Tochter.

"Jessy vom Haingraben" prägte mit ihrer Tochter "Tessa van de Turienhof"

wichtige französische Zuchtlinien.

"Lord vom Haingraben" hatte im finnischen Zwinger "of Leijliden" mit "of

Leijliden Winny, Wirginia, Xantippa, Yazzy, New-Lord, Nell-Ami" zuchtrele-

vanten Nachwuchs.

"Lucas vom Haingraben" hatte mit "Magnus vom Haingraben", "Biggy vom

Wieneck" und "Figa und Filon Gereza" zuchtrelevanten Nachwuchs.

"Magnus vom Haingraben" hatte mit "Nanni, Nicky, Nina, Ophelia vom Hain-

graben", "Carola und Cora von der Vogelweide" und "Bero vom Asciburgium"

zuchtrelevanten Nachwuchs.

Vollgeschwister:

Ihr Vollbruder "Yogi vom Haingraben" wurde als Deckrüde in seinem Geburts-

zwinger eingesetzt und hatte zuchtrelevante Nachkommen mit "Fleur, Heiko,

Harro, Heike, Hasso, Herma und Hexe vom Haingraben".



Zuchteinsatz von Yilla vom Haingraben:

Zwinger

Wurfdatum

Deckrüde

Wurf

Anzahl Welpen

vom Haingraben

17.04.1975

Wacker vom Haingraben

E

7

04.12.1975

Arko vom Ritterschlag

G

7

16.04.1977

Utz vom Haingraben

J

6

17.10.1978

Wacker vom Haingraben

L

8

20.08.1980

Lucas vom Haingraben

M

5

Oben