Ymme von der Sidonienhöhe

gew. 08.02.1971



Farbe: schwarz-rot

Zuchtbuch-Nr.: PSZ 1591

Züchter: Erna Hagemeister, Braunschweig

Eltern: Marlo v.d. Birkenheide, PSZ 1289

und Quitta v.d. Sidonienhöhe, PSZ 1119

Ahnentafel von Ymme von der Sidonienhöhe

Zuchtbedeutung:

Ymme war Stammhündin im Zwinger "vom Pferdewinkel" und hatte mit "Carlo,

Dunja und Euro vom Pferdewinkel" zuchtrelevanten Nachwuchs.

Nachkommen:

"Carlo vom Pferdewinkel" hatte mit "Juno vom Pferdewinkel", der im

Zwinger "vom Warturm" eingesetzt wurde, zuchtbedeutende Nachkommen.

"Dunja vom Pferdewinkel" hatte mit ihrem Sohn "Boris van Thornerhof",

der im niederländischen Zwinger "van de Walcherse Pinscherhof" Ver-

wendung fand, zuchtrelevanten Nachwuchs.

"Euro vom Pferdewinkel" hatte mit dem H- und I-Wurf vom Pferdewinkel

zuchtrelevanten Nachwuchs. "Helan, Hanni und Ina vom Pferdewinkel"

hatten bedeutsame Linien in der Pinscherzucht.

Vollgeschwister:

Ihre Vollschwester "Yvonne von der Sidonienhöhe" hatte mit "Asta und Arko

vom Ritterschlag" zuchtrelevanten Nachwuchs.

Ihr Vollbruder "Ymo von der Sidonienhöhe" hatte mit "Anke und Anja vom Ten-

busch", "Kai vom Weihergraben", "Asso und Assi von dem Kaltenrein" und "Asta,

Assi und Bessy vom Münchhof" zuchtrelevanten Nachwuchs.



Ausstellungsbewertung:

CACIB-Zuchtschau Bielefeld, 30.04./01.05.1972, Richter

Emil Homann:

Besitzer: Herbert Lanwehr, Harsewinkel; Es fehlen P3 unten

links und rechts, hinter den Ohren braun und kahl, Abzeichen

gut begrenzt, große Brustspiegel, im ganzen noch Jugend-

mängel, SG5



Zuchteinsatz von Ymme von der Sidonienhöhe:

Zwinger

Wurfdatum

Deckrüde

Wurf

Anzahl Welpen

vom Pferdewinkel

12.04.1973

Cuno von der Birkenheide

D

3

15.03.1974

Arko vom Pferdewinkel

E

5

26.02.1975

Bandit vom Langen See

F

4

19.04.1976

Amor vom Opferweg

G

2

Oben