Zärte vom Cronsbach

gew. 13.04.1984



Farbe: schwarz-rot

HD: 0

Zuchtbuch-Nr.: VDH84DP 2830

Züchter: E. Großekathöfer u. M. Gerhardt

Eltern: Briegel von Froböseneck, PSZ 2477 und

Cindy vom Bingenheimer Schloß, PSZ 2262

Ahnentafel von Zärte vom Cronsbach

Zuchtbedeutung:

Zärte war Stammhündin im Zwinger "vom Robinienhof". Die Nachkommen "Bronko,

Dorle, Diana und Klara vom Robinienhof" waren zuchtrelevant.

Nachkommen:

"Bronko vom Robinienhof" hatte 1992 einen wichtigen B-Wurf" im Zwinger "vom

Fürstental". Die Nachkommen "Babsy und Bino vom Fürstental" waren zuchtrele-

vant.

"Dorle vom Robinienhof" hatte in den 90er Jahren mit "Jack, Juki und Quarlotta

vom Robinienhof" zuchtrelevanten Nachwuchs.

"Diana vom Robinienhof" festigte im österreichischen Zwinger "vom Steirischen

Panther" mit ihren Söhnen "Arko und Bacco vom Steirischen Panther" wichtige öster-

reichische Zuchtlinien.

"Klara vom Robinienhof" hatte mit ihrem Sohn "Alf von Axtbach" einen sehr be-

deutenden Nachkommen.

Vollgeschwister:

Ihre Vollschwester "Zecke vom Cronsbach" hatte mit ihrer Tochter "Anni vom Vogler",

die in den Zwingern "vom Vogler" und "vom Hause Zemp" eingesetzt wurde, eine zucht-

relevante Tochter.



Zuchteinsatz von Zärte vom Cronsbach:

Zwinger

Wurfdatum

Deckrüde

Wurf

Anzahl Welpen

vom Robinienhof

20.05.1986

Gerry vom Cronsbach

A

4

24.04.1987

Arco vom Warthügel

B

5

03.04.1988

Arco vom Warthügel

C

4

11.04.1989

Gerry vom Cronsbach

D

5

04.05.1990

Gerry vom Cronsbach

F

4

14.09.1991

Boris vom Honigbach

I

1

06.05.1992

Boris vom Honigbach

K

7

Oben