Deutsche Pinscher von der Heuwiese

Zuchtentwicklung des Zwingers von der Heuwiese

Bernhard Linkenheil, Schramberg züchtete 1 Wurf Deutsche Pinscher

im Jahr 2010 unter dem Zwingernamen "von der Heuwiese".

Popei vom Zemp und Ayla vom Feenwald wurden für diesen Wurf ein-

gesetzt.

Schramberg ist eine Stadt im mittleren Schwarzwald in Baden-Württemberg,

etwa 25 Kilometer nördlich von Villingen-Schwenningen.

Der Zwingername "von der Heuwiese" leitet sich ab aus einer Orts-

bezeichnung "Heuwiese" nahe Schramberg.

In Deutschland wurden keine Deutschen Pinscher in der weiteren Zucht

aus dem Zwinger "von der Heuwiese" eingesetzt.



Würfe des Zwingers

Wurf

Wurfdatum

Zuchthündin

Wurfdatum

Deckrüde

Wurfdatum

Welpen

A

02.06.2010

Ayla vom Feenwald

11.03.2004

Popei vom Zemp

27.03.2002

4

Quelle: Zuchtbücher des Pinscher-Schnauzer-Klub 1895 e.V.

Hinweis:

Die Würfe eines Züchters werden alphabetisch erfasst.

Lücken im Alphabet sind Würfe anderer Hunderassen.

Oben