Deutsche Pinscher vom Opferweg

Zuchtentwicklung des Zwingers vom Opferweg

In Deutschland wurden 14 Pinscher (9 Hündinnen und 5 Rüde) des Zwingers vom Opferweg in der Zucht eingesetzt.

Die meisten Zuchtlinien kamen nicht über eine F2-Generation hinaus.

Allein der Deckrüde Cylon vom Opferweg und seine Tochter die Zuchthündin Fanny vom Opferweg, die im Zwinger

vom Opferweg eingesetzt wurden, sind als Zuchtlinie bis heute erhalten.

Die Zuchtlinie dieser Pinscher stellt sich wie folgt dar:

F1-Generation (1974): Cylon vom Opferweg: Britta vom Allergrund-Fürst von der Walme

F2-Generation (1976): Fanny vom Opferweg: Anke vom Tenbusch-Cylon vom Opferweg

F3-Generation (1983): Boris vom Honigbach: Fanny vom Operweg-Alf vom Cronsbach

F4-Generation (1987): Allwine von der Lippe: Qinni vom Pferdewinkel-Boris vom Honigbach

F4-Generation (1992): Klara vom Robinienhof: Zärte vom Cronsbach-Boris vom Honigbach

Mit der F4 Generation teilt sich die Linie in den Fürstental-Zweig mit der Zuchthündin Allwine von der Lippe und

in den Axtbach-Zweig mit der Zuchthündin Klara vom Robinienhof.

Aus beiden Zweigen entstanden Zuchtlinien, die bis heute (F9-Generation) erhalten sind.

Der Fürstental-Zweig entwickelte sich mit den Zuchtpinschern Babsy und Bino vom Fürstental in der F5 Generation

weiter und hat erheblichen Einfluß ab Mitte der 90er Jahre auf die Zuchtlinien der Zwinger Asbachtal, Rodfeld, Cronsbach

und Robinienhof.

Der Axtbach-Zweig war mit dem Zuchtrüden Alf vom Axtbach von besonderer Bedeutung für die Zwinger Fürstental

(ab 1999) und Robinienhof (ab 1996).

Würfe des Zwingers

 

Wurf

Wurfdatum

Zuchthündin

Wurfdatum

Deckrüde

Wurfdatum

Welpen

A

08.01.1973

Britta vom Allergrund

27.03.1970

Ymo von der Sidonienhöhe

08.02.1971

6

B

13.07.1973

Britta vom Allergrund

27.03.1970

Ymo von der Sidonienhöhe

08.02.1971

5

C

07.01.1974

Britta vom Allergrund

27.03.1970

Fürst von der Walme

28.03.1967

7

D

25.02.1975

Britta vom Allergrund

27.03.1970

Fürst von der Walme

28.03.1967

3

E

23.09.1976

Britta vom Allergrund

27.03.1970

Fürst von der Walme

28.03.1967

1

F

31.12.1976

Anke vom Tenbusch

29.08.1972

Cylon vom Opferweg

07.01.1974

5

G

23.04.1977

Britta vom Allergrund

27.03.1970

Fürst von der Walme

28.03.1967

2

H

09.05.1977

Bessy vom Tenbusch

23.12.1973

Condor vom Opferweg

07.01.1974

3

I

22.12.1977

Bessy vom Tenbusch

23.12.1973

Fürst von der Walme

28.03.1967

2

J

03.09.1978

Britta vom Allergrund

27.03.1970

Amor vom Opferweg

08.01.1973

6

K

10.11.1978

Giesi vom Opferweg

23.04.1977

Dux vom Tenbusch

07.04.1975

1

L

06.06.1979

Illka vom Opferweg

22.12.1977

Amor vom Opferweg

08.01.1973

6

M

28.06.1979

Bessy vom Tenbusch

23.12.1973

Cylon vom Opferweg

07.01.1974

6

N

08.01.1980

Illka vom Opferweg

22.12.1977

Amor vom Opferweg

08.01.1973

5

O

10.01.1980

Bessy vom Tenbusch

23.12.1973

Amor vom Opferweg

08.01.1973

4

P

06.07.1981

Bessy vom Tenbusch

23.12.1973

Amor vom Opferweg

08.01.1973

6

Q

25.08.1982

Paola vom Opferweg

06.07.1981

Harras vom Opferweg

09.05.1977

6

Quelle: Zuchtbücher des Pinscher-Schnauzer-Klub 1895 e.V.

Hinweis:

Die Würfe eines Züchters werden alphabetisch erfasst. Lücken im Alphabet sind Würfe anderer Hunderassen.

verst.: Welpen verstorben

Oben