Deutsche Pinscher vom Rittsteig

Zuchtentwicklung des Zwingers vom Rittsteig

Dieter Schönbuchner, Passau züchtete 1 Wurf Deutsche Pinscher im

Jahr 1984 unter dem Zwingernamen "vom Rittsteig".

Babsi vom Warturm

Chico vom Rednitzgrund und Babsi vom Warturm wurden für diesen

Wurf eingesetzt.

Passau ist eine bayerische Universitätsstadt in Ostbayern. Sie liegt

an der Grenze zu Österreich sowie am Zusammenfluss der Flüsse Donau,

Inn und Ilz und wird deshalb auch „Dreiflüssestadt“ genannt.

Der Zwingername "vom Rittsteig" bezieht sich auf einen Stadtteil der

Stadt Passau mit dem Namen "Rittsteig".

In Deutschland wurden keine Deutschen Pinscher in der weiteren

Zucht aus dem Zwinger "vom Rittsteig" eingesetzt.



Würfe des Zwingers

Wurf

Wurfdatum

Zuchthündin

Wurfdatum

Deckrüde

Wurfdatum

Welpen

A

10.10.1984

Babsi vom Warturm

24.02.1982

Chico vom Rednitzgrund

04.10.1981

7

Quelle: Zuchtbücher des Pinscher-Schnauzer-Klub 1895 e.V.

Hinweis:

Die Würfe eines Züchters werden alphabetisch erfasst.

Lücken im Alphabet sind Würfe anderer Hunderassen.

Oben