Deutsche Pinscher vom Schulteshof

Zuchtentwicklung des Zwingers vom Schulteshof

Herbert Schneider

Herbert Schneider(geb. 31.07.1930), Werne züchtete in 7 Würfen

von 1989 bis 1992 Deutsche Pinscher unter dem Zwingernamen

"vom Schulteshof". Er züchtete seit 1977 auch schwarze Riesen-

schnauzer und später schwarze Zwergschnauzer

Herbert Schneider war Mitbegründer und 1. Vorsitzende der PSK-

Ortsgruppe Waltrop.

Werne ist ein im Süden des Münsterlands (Nordrhein-Westfalen)

gelegene Stadt.

In Deutschland wurden 3 Pinscher-Rüden aus dem P- (Pollux und

Pascha) und Z-Wurf (Zando) des Zwingers "vom Schulteshof" in

der weiteren Zucht eingesetzt.



Pollux vom Schulteshof wurde 2 Mal als Deckrüde im Zwinger

eingesetzt; ohne weitere zuchtrelevanz.

Pascha vom Schulteshof hatte von 1993-98 insgesamt 7 Würfe.

Zuchtrelevant war der C- und F-Wurf im Zwinger "von den Haf-

lingern" mit Cosy und Ferry von den Haflingern. Cosy war

Stammhündin im Zwinger "vom Jakordia" und Ferry wurde weiter-

hin im Zwinger "von den Haflingern/vom Haflingerhof" eingesetzt.

Zando vom Schulteshof wurde 4 Mal als Zuchtrüde in den

Zwingern "vom Griesenbötel", "vom Cronsbach" und "vom Mausegatt"

verwendet; ohne weitere zuchtrelevanz.

Würfe des Zwingers

Wurf

Wurfdatum

Zuchthündin

Wurfdatum

Deckrüde

Wurfdatum

Welpen

O

01.05.1989

Ibis von der Barenburg

15.06.1987

Alf vom Cronsbach

17.05.1980

5

P

30.05.1989

Ena aus dem Eldorado

16.09.1987

Alf vom Cronsbach

17.05.1980

6

V

01.07.1990

Manta vom Cronsbach

27.04.1988

Zando vom Haflingerhof

04.07.1986

2

W

12.07.1990

Ena aus dem Eldorado

16.09.1987

Zando vom Haflingerhof

04.07.1986

3

Z

15.05.1991

Briska vom Horster Moor

26.07.1986

Luxus of Leijliden

18.05.1988

2

A

20.05.1991

Ibis von der Barenburg

15.06.1987

Pollux vom Schulteshof

30.05.1989

7

F

15.04.1992

Ibis von der Barenburg

15.06.1987

Pollux vom Schulteshof

30.05.1989

8

Quelle: Zuchtbücher des Pinscher-Schnauzer-Klub 1895 e.V.

Hinweis:

Die Würfe eines Züchters werden alphabetisch erfasst. Lücken im Alphabet sind Würfe anderer Hunderassen.

Oben